Bleaching / Zahnaufhellung

Wie funktioniert Bleaching?

Bleaching ist ein kosmetisches Verfahren zur schonenden Aufhellung natürlicher Zähne durch aktiven Sauerstoff. Dieser entfärbt die störenden Farbpigmente im Zahn, lässt Zahnschmelz und Dentin aber unverändert in ihrer Substanz. Diese Methode wird schon seit vielen Jahren erfolgreich angewendet.

Beim Bleaching werden hartnäckige Verfärbungen, die durch eine professionelle Zahnreinigung nicht zu entfernen sind, mittels Aktivsauerstoff aufgehellt. Zahnverfärbungen sind im Gegensatz zu Belägen in den Zahnschmelz und das Dentin eingelagert.

Woher kommen meine Zahnverfärbungen?

Zahnverfärbungen von außen entstehen durch Farbstoffe in Lebensmitteln und Genussmitteln wie Alkohol, Tee, Tabak, Kaffee, Rotwein. Zahnverfärbungen von Innen können als Folge von Medikamenten, Karies, Unfällen, absterbendem Zahnmark, Mangelernährung entstehen.

Seit einigen Jahren weiß man, das der Zahnschmelz oder das Zahnfleisch beschädigt werden können, wenn Sie Ihre Zähne sofort nach der Aufnahme von säurehaltiger Nahrung, z.B. Saft oder Nektar von Früchten putzen. Daher wird empfohlen den Mund vor der Zahnreinigung mit sauberem Wasser auszuspülen.

Die Behandlung bei uns

Als Vorbereitung Ihrer Zahnaufhellungsmaßnahmen ist eine gründliche Reinigung der Zahnoberfläche (professionelle Zahnreinigung) erforderlich. Ihre Zähne müssen kariesfrei sein. Nur auf einem belagfreien Zahn können wir Ihre „echte“ Zahnfarbe zu beurteilen!

Es gibt zwei gängige Methoden: Chairside Bleaching bei uns in der Praxis, d.h. sie müssen zu Hause nichts tun, dafür aber 1-3 mal in die Praxis kommen, oder das sogenannte Home Bleaching: Nach Abformung Ihrer Zähne und Modellherstellung wird eine individuelle und passgenaue Kunststoffschiene hergestellt, die Ihre Zähne überdeckt. Diese Schiene wird dann mit peroxidhaltigem Aufhellungsgel aufgefüllt. Sie tragen diese Schiene dann ca. 1-8 Stunden je nach verwendeter Konzentration des Aufhellungsgels. Welche Methode für Sie geeignet ist können wir bei einem Termin in der Praxis besprechen.

Vorhandene Füllungen werden durch den Aufhellungsprozess nicht aufgehellt. Dies kann unter Umständen eine Nachbehandlung erforderlich machen.

Wie lange hält meine Bleaching Behandlung?

Eine Aufhellung hält oft jahrelang, ist aber abhängig von Ihrer Mundhygiene, Ihren individuellen Konsumgewohnheiten (Kaffee, Tee, Tabak), und der regelmäßigen Durchführung professioneller Zahnreinigung. Wenn Ihre Zähne im Ganzen oder partiell nachdunkeln, kann das Bleaching wiederholt werden, um Ihre Zähne wieder aufzuhellen.


Unser gesamtes Team freut sich auf Ihren Besuch.